Meditation

– Vertraut werden mit sich Selbst

Mit dem Kurs Meditation möchte ich Interessierten die Möglichkeit bieten in einfachen Schritten Meditation kennenzulernen, und ihre Wirkungsweise  zu erfahren.

In der Meditation lauschen wir in unser Wesen hinein, beobachten den Atem, spüren unseren Körper, nehmen Gedanken wahr wie sie kommen und gehen, nehmen Geräusche wahr, wir sind unser stiller Beobachter. Allein schon durch die stille Betrachtung werden wir achtsamer und ruhiger, bekommen Abstand von Gedanken und Gefühlen und können entscheiden, ob wir uns von gewohnheitsmäßigen, düsteren Gedanken lösen und sie bewusst durch heilsame ersetzen möchten.

Meditation schult unseren Geist, um uns mit einer positiven Grundhaltung vertraut zu machen. Eine positive Geisteshaltung führt zu innerer Ruhe und Klarheit und trägt zu unserem körperlichen und geistigem Wohlbefinden bei. Dabei  geht es immer wieder um Entspannung, Achtsamkeit, Losgelöstheit, damit das Klare und Einfache sich auf ganz natürliche Weise zeigen kann.

Meditation hat eine große Bedeutung für unsere seelische Gesundheit. Sie kann nur durch praktisches Üben erfahren werden. Meditation hilft, mit uns selbst vertrauter zu werden, in unsere wahre Natur zurückzufinden, unsere ursprüngliche, natürliche Ruhe zu spüren und uns neu zu ordnen und zu orientieren.

Das Sitzen in der Ruhe und Stille ermöglicht uns, etwas ruhig zu betrachten, präsent und anwesend zu sein und die Dinge so zu sehen wie sie wirklich sind. Dadurch können tiefe Einsichten ermöglicht werden, die unser Herz öffnen und unser Leben verändern.

Freitag, 06.03., 13.03., 20.03., 27.03.2020

Uhrzeit:

19:00 – 20:30 Uhr

Kosten:

55,00 Euro für 4 Abende

zur Seminaranmeldung